Veranstaltungen 2020

Liebe InteressentInnen

Trotz vorsichtiger Wiederaufnahme der gastronomischen und kulturellen Aktivitäten finden Veranstaltungen – abgesehen vom Donnerstagmarkt von 10:00 bis 19:00 Uhr – zur Zeit nicht statt. Öffnungszeiten sowie Abhol- und Zustellangebote der Gastronomie bzw. Feinkost entnehmen Sie bitte den jeweiligen Webseiten. Kontaktadressen finden Sie unter der Rubrik Mitglieder. Wir werden über Programm- und Terminänderungen des kulturellen Angebotes sobald wie möglich informieren. Danke für Euer Verständnis und g’sund bleiben.

22.03.2020 Servitenviertel
Vienna Urban Trail

Erlebnislauf der besonderen Art – In Sportschuhen geht es durch verschiedene Gebäude, Sehenswürdigkeiten, Unternehmen und Kulturstätten des 9. Wiener Bezirks. 7 km ganz ohne Zeitmessung.

Vienna Urban Trail
26.03.2020, 18.30 bis 20.00 Uhr Währinger Straße 24
Goodshoes Flohmarkt

Hier gibt es Präsentations- und Umtauschware, Produkte mit kleinen Farbfehlern und Übriggebliebenes zu Flohmarktpreisen.

April 2020 Bauernfeldplatz
Blumenmarkt der Wiener Gärtner
15. bis 19.04.2020, 10.00 bis 20.00 Uhr Porzellangasse 4
Fashiontage im Zweigstelle Atelier

Das britische Modelabel Sabinna poppt inmitten des floristischen Schaffens der Zweigstelle auf. Blütenpracht umgeben von modischem Design.

Juni 2020 Berggasse 19
Opening Freud Museum

Das Freud Museum präsentiert sich nach dem Umbau wieder der Öffentlichkeit.

04.06.2020 Porzellangasse
Dichtermeile

Zum 25.Mal heißt es am Donnerstag, dem 4.Juni, wieder LITERATUR MARSCH rund um die Porzellangasse. Wie jedes Jahr lädt Friedrich Hahn zur traditionellen Alsergrunder dichte(r) meile. Auf drei Stationen werden heuer Autoren des keiper-Verlages ihre Neuerscheinungen präsentieren.

Am Beginn der Meile liest Wilfried Gottwald um 18h im ALLIANZ-Kundenzentrum (Ecke Porzellangasse/Fürstengasse)  aus Bernhard Hütteneggers druckfrischem Roman „Meine Mutter, meine Sprache“.

Um 19h ist Friedrich Hahn dann in der Keramikwerkstatt MADEBYYOU (Liechtensteinstr./Ecke Fürstengasse) zu Gast. Er präsentiert seinen jüngst erschienenen Roman „Melichar oder Von der Kunst, keinen Roman zu schreiben“. Dritte Station (Beginn 20h) ist das Schauspielhaus (Porzellangasse 19): Sophie Reyer liest Ausschnitte aus ihrem Roman „Mutter brennt“, jenem Roman, der 2019 auf der Shortlist zum österreichischen Buchpreis stand.

Der Eintritt zu allen 3 Stationen ist natürlich wie immer frei. Die Lesenden freuen sich nicht nur über zahlreichen Besuch, sondern auch auf ein gemütliches Get-together im Anschluss an Sophie Reyers Lesung im Schauspielhaus.

11.06.2020, ab 10.00 Uhr Servitenplatz
Pfarrfest

Festmesse auf dem Kirchenplatz, gefolgt von der Fronleichnam Prozession mit Stationen im Viertel. Bei der Agape mit Saft, Bier, Würsteln und Gemüsetopf treffen sich Jung und Alt am Servitenplatz. Freier Eintritt.

18.06.2020 Servitenplatz
Alsergrunder Jazz- und Genusstag

Am Jazz und Genusstag wird der Servitenplatz zu Wien’s schönstem Open-Air Jazzclub. Ein idyllischer Ort, umgeben von Gastgärten und Kulinarik. Tolles Ambiente mit groovigem Worldjazz von Michaela Rabitsch & Robert Pawlik – Indian Spirit. Freier Eintritt.

20.06.2020 Servitenviertel
Fête de la Musique

Servas Musik! Eintrittsfreie Konzerte an öffentliche Plätzen – das ist die Idee dieser französischen Kulturinitiative zu Sommerbeginn. Gute Stimmung, schöne Atmosphäre – passt perfekt ins Viertel.